TSV Haunstetten

TSV-Turnhalle

  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a9d30/web/sites/all/modules/views/views.module on line 906.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a9d30/web/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 607.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a9d30/web/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 607.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a9d30/web/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 134.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a9d30/web/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 134.

Adresse

Landsberger Str. 3,
86179 Augsburg

 

 

 

Die Turnhalle, meist als "Turnhalle alt" bezeichnet, ist eines der ältesten Saalbauten im Stadteil Haunstetten. Sie befindet zusammen mit dem Vereinshaus, der Albert-Loderer-Halle und dem Sportplatz auf dem vereinseigenem Gelände an der Landsberger-Straße.

die Turnhalle im Wandel der Zeit

Halle alt, Baujahr 1916
1916 heute

Vom Ulmer Dombaumeister Carl Huber entworfen, als schönste Vereinsturnhalle Bayerns gepriesen, diente die Halle im 1. Weltkrieg als Reservelazarett, wurde im 2. Weltkrieg total zerstört und nach dem Krieg mehrfach umgebaut.

Der Turnhallenkomplex beherbergt die eigentliche Turnhalle sowie im Vordergebäude die TSV-Turnhallengaststätte, die Vereinsräume der Abteilung Schach und der Sängergesellschaft Einigkeit. Im Untergeschoss befindet sich die Kegelbahn sowie die Vereinsräume der Abteilung Fußball.

Die Turnhalle selbst ist ein multifunktioneller Saal. Er dient im Wesentlichen für den alltäglichen Übungsbetrieb  (Gymnastik, Turnen, Tischtennis usw.).

Als einziger großräumiger Saal in der Umgebung mit einem Fassungsvermögen bis zu 500 Personen, wird er aber seit seinem Bestehen für Veranstaltungen verschiedenster Art wie zum Beispie Versammlungen, Feiern, Vorträge, Theateraufführungen, Videoübertragungen und Börsen benutzt. 

die Turnhalle - ein multifunktional verwendbarer Saal
Gymnastik  Geräteturnen  
 Tischtennis-Match  Jahreshauptversammlung  
 Bürgerversammlung  Jugend-Weihnachtsfeier  
Starkbierfest "Public Viewing"