TSV Haunstetten

125 Jahre TSV - Die Jubilarehrung

  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a9d30/web/sites/all/modules/views/views.module on line 906.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument::init() should be compatible with views_handler::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a9d30/web/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_argument.inc on line 744.
  • strict warning: Declaration of date_api_argument_handler::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, &$options) in /www/htdocs/w00a9d30/web/sites/all/modules/date/includes/date_api_argument_handler.inc on line 398.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a9d30/web/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 607.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a9d30/web/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 607.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a9d30/web/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 134.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a9d30/web/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 134.

Im Rahmen der Festveranstaltungen zum 125-jährigen Bestehen des TSV Haunstetten ehrte der Verein am 21. Oktober seine langjährigen Mitglieder für ihre Treue zum Verein. Eingeladen zur Ehrung waren alle Mitglieder, die auf eine 25-, 40-, 50-, 60-, 65-, 70-, 75-jährige Mitgliedschaft zurückblicken konnten.

Einen festlichen, musikalischen Auftakt lieferten nach dem Sektempfang die Jagdhornbläser Haunstetten unter der Leitung von Thomas Gebhard.

 

 

 Als Moderatorin des Festabends begrüßte Helga Schneider die zahlreich erschienen Mitglieder mit Begleitpersonen, insbesondere die Ehrengäste und bedankte sich vorab bei den Helferinnen und Helfern für die festliche Dekoration des Saales und für die weitere Hilfe beim Festabend.

 

 

 In seinem Grußwort zollte Präsident Dr. Andreas Katzer den langjährigen Mitgliedern hohe Anerkennung für ihre Treue zum Verein und hob allgemein die Bedeutung langjähriger Mitgliedschaften für den Bestand des Gesamtverein hervor. Gerne nahm er auch die Gelegenheit wahr, nochmals auf die festlichen Anlässe des Jahres einzugehen, vor allem den Festakt zum 125-jährigen Bestehens im Mai in Anwesenheit von OB Dr. Kurt Gribl, sowie das Sommerfest im Juli für die Mitglieder. Zwei zusätzliche besondere Anlässe gab es für die Alpinen, sie feierten das 50-jährige Jubiläum der Hans-Weindl-Hütte im Tiroler Rinnen,  und die Männergymnastik, hervorgegangen aus der Gründungsabteilung Turnen. Diese Gruppe durfte ebenfalls auf ein 50-jährigen Bestehen zurückblicken.

Die Ehrung erfolgte gruppenweise, wobei Helga Schneider für jeden der Jubilarinnen/Jubilare das Wirkungsfeld im Verein kurz umriss. Die Mehrzahl der Jubilare wurde für ihre 25-, 40- und 50-jährige Mitgliedschaft geehrt . 20 Mitglieder wurden für 60 und 65 Jahre im Verein ausgezeichnen. Höhepunkt: Die Ehrung der TSV-Urgesteine Olga Seitz für 70 Jahre, sowie Anni Eisinger, Rosa Kribelbauer, Erna Ruckerbauer und Alois Wielenbacher für 75 Jahre.

 

           25-jährige Mitgliedschaft                                          40-jährige Mitgliedschaft

        50-jährige Mitgliedschaft                                                 60-jährige Mitgliedschaft

 

             65-jährige Mitgliedschaft                                          70/75-jährige Mitgliedschaft

Eine besondere Ehrung wurde den langjährigen Fahnenträgern des Vereins zuteil: Otto Weißenhorm erfüllte dieses Amt 30 Jahre, bis er von Reinhold Holz abgelöst wurde, der dieses Amt weitere 25 Jahre lang ausübte. Aus diesem Anlass wurde eine Gedenktafel mit der Geschichte der Fahne erstellt. Die wertbolle Fahne - Symbol, Vermächtnis und Erbe des Vereins - wurde nach der Renovierung auf Kosten von Otto Weißenhorn zur Schonung im Schaukasten am Besuchereingang der Albert-Loderer-Halle ausgestellt. Die Fahne wird seit 2011 bei Veranstaltungen durch ein schlichte "Gebrauchsfahne" ersetzt.

 

Im Hinblick auf das Jubeljahr des Vereins stand seine 125-jährige  Geschichte im Vordergrund des Rahmenprogramms, illustriert durch zwei Filme von Kilian Keidel:

Der Film TSV-History, erstellt aus Archivmaterial, erzählte die lange und wechselvolle Geschichte des Vereins von der Gründung im Jahr 1892 und den ersten Erfolgen als Turnverein über die tiefen Einschnitte durch zwei Weltkriege bis zum anschließenden Wachsen und Werden zu einem Breitensportverein.

Der Film TSV-Wochenschau zeigte unterhaltsam am Beispiel eines  Wochenprogramms wie sich der Verein heute darstellt mit seinem großen Angebot für Jung und Alt sowie seinen Abteilungen, Sparten und Kursen. Der Film dokumentierte eine unglaubliche Vitalität, seinem Motto entsprechend: Ein Verein der bewegt ...!

Im wahrsten Sinne des Wortes ließen sich die Gäste zwischen den Ehrungen körperlich bewegen, als Diane Sailer sie mit dem Musiktitel "Rock mi" zu einer rhytmischen Gymnastik animierte.

"Der Lebensfaden", eine Meditation mit Bildern aus dem Sportbetrieb illustriert, abschließend vorgetragen von Kilian Keidel, nahm bezug auf das Leben als Strickwerk und verabschiedete die Anwesenden in besinnlicher Stimmung, weiter fleißig an ihrem Lebenswerk zu stricken.

 (kk)