2G+ im Sportbetrieb

24. November 2021

die neueste Verordnung gilt ab heute und bedeutet im Einzelnen:

  • Ab sofort gilt bei jeglicher Sportart (indoor + outdoor) 2G+ (Bedeutet also geimpft, genesen und getestet)
  • Gilt für alle Übungsleiter, auch im Jugendbereich!
  • FFP2-Maskenpflicht (außer bei der Sportausübung)

Ausgenommen sind lediglich:

  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag
  • Schüler die regelmäßig in der Schule getestet werden (derzeit von 7 – 17 Jahren)

 

Es gelten Schnelltests die in einem Testzentrum gemacht werden, oder Selbsttests die vor Ort unter Aufsicht des Übungsleiters durchgeführt werden.

Die Testergebnisse dürfen nicht älter als 24 Stunden sein.

PCR-Tests die vor höchstens 48h durchgeführt wurden sind ebenso zulässig.

 

Komplett nachzulesen als Handlungsempfehlung beim BLSV:

Handlungsempfehlungen.pdf (blsv.de)