Jahreshauptversammlung - Vorstandschaft bestätigt, Satzungsänderung genehmigt

11. Oktober 2021

Die Jahreshauptversammlung wurde mit bestehnden 3G-Regeln und Hygienekonzept ordnungsgemäß veranstaltet.

Dank gilt hier an unsere Helfer am Einlass, die die Teilnehmer auf Mitgliedschaft und auf 3G kontrollierten.

 

Die Berichte des Vorstands galten der vergangen zwei Jahre sowie die derzeitige finanzielle Situation des Gesamtvereins. Sowie der Ausblick auf unsere anstehenden Projekte.

 

Der Mitgliederschwund durch Corona ist überschaubar und die Mitgliederzahlen ziehen derzeit auch wieder an.

 

Zur geplanten Satzungsänderung gab es ein paar Fragen die durch Hr. Katzer beantwortet wurden, die dann durchgeführte geheime Wahl wurde durch Josef Hummel und Andreas Jäckel begleitet und ausgezählt.

Der Satzungsänderung wurde mit der notwendigen 2/3 Mehrzeit zugestimmt.

 

Die Wahl der Vorstandschaft wurde dann wieder offen abgehalten, alle zur Wahl angetretenen Personen (Vorstand, Schriftführerin, Revisor, Beisitzer im Verwaltungsrat) wurden gewählt bzw. wiedergewählt.

 

Dank gilt allen Teilnehmern der Mitgliederversammlung für das Interesse am Gesamtverein.

 

Die Vorstandschaft